logo homepage

006

 

Dachstuhlbrand einer Scheune


Einsatzart: Brandeinsatz > Wohngebäude
Einsatzort: Tairnbach
Datum: 25.09.2018
Einsatzbeginn: 00:15 Uhr
Einsatzende: 02:20 Uhr
Alarmierung über: Leitstelle
Einheitsführer: Jens Kratochwill
Einsatzleiter: Alexander Krotz
Mannschaftsstärke: 20
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Tairnbach
Feuerwehr Mühlhausen
Feuerwehr Rettigheim
Feuerwehr Wiesloch

Fahrzeugaufgebot :   Löschgruppenfahrzeug LF 8  Mannschaftstransportwagen MTW  Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 10/6  Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/16  Tanklöschfahrzeug TLF 20/40-SL  Drehleiter DLK
Brandeinsatz

Einsatzbericht :

 In der Nacht von Montag zum Dienstag, gegen 00.15 Uhr, geriet eine zweistöckige Scheune, in der Eichtersheimer Straße, in Mühlhausen Tairnach, in Brand. Auslöser des Brandes dürften nach derzeitigem Ermittlungsstand Bitumenschweißarbeiten an einem angrenzenden Garagendach sein. Durch die Freiwilligen Feuerwehren Wiesloch und Mühlhausen konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden, so dass ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindert werden konnte. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf ca. 10 000,- Euro beziffert. Das Polizeirevier Wiesloch hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Presseportal Polizei Mannheim